Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1998 Umbau des alten Stallgebäudes.

  • Der seit Generationen betriebene landwirtschaftliche Betrieb wurde Ende der 90 ger Jahre durch die Aufgabe der Landwirtschaft beendet. In dieser Zeit hatten wir ca. 20 Bullen und 30 Mutterkühe mit jährlichem Nachwuchs der durch die Mutterkühe versorgt wurden. Diese Ammenkuhhaltung war schon damals sehr artgerecht, aber arbeits- und zeitintensiv. Die Pferdehaltung wurde damals nur als Hobby betrieben. 2002 bauten wir sämtliche Einrichtungen der Anbindeplätze und Boxenlaufställe ab und es wurden in einer Zeitspanne von mehreren Jahren moderne Pferdeställe in Eigenregie gebaut. In der Bildergalerie sieht man den Umbau des Stallgebäudes. Leider gab es keine Bilder vom Urzustand mit den Anbindeplätzen für unsere Kühe. Es wurden Abflüsse geschaffen und Wände versetzt. Nach Einbau der neuen Boxen wurden zwei Sattelkammern und ein neues WC installiert. Als Haupteingang wurde ein neuer Durchgang zur Hofseite geschaffen.

Bildergalerie